Helmut Debus 1 2014 www

Freitag, 28. März, 20:00

Helmut & Jakob Debus
Dreien un Weihen
Plattdeutscher Liederabend

Unser plattdeutscher Liederpoet Helmut Debus wird an diesem Abend von seinem Sohn Jakob Debus auf der E-Gitarre begleitet. Im vergangenen Sommer trat Helmut Debus mit seiner Band im Rahmen des „Kultursommers“ auf dem Oldenburger Schlossplatz vor 5000 Menschen auf.

Seit nahezu 40 Jahren schreibt und singt Debus seine Lieder in plattdeutscher Sprache. Er gilt als der niederdeutsche Songpoet, als Sänger und Komponist von internationalem Format und wurde mit zahlreichen Kultur- und Literaturpreisen ausgezeichnet. Helmut Debus versteht es, seiner Sprache immer wieder neue, mit allen Sinnen erfühlbare Ausdruckskraft zu verleihen.

Das heutige Programm in der „Kulturmühle“ wird aus Liedern der neuen CD, die für den

„Preis der deutschen Schallplattenkritik“ nominiert wurde, bestehen, aus etlichen ganz neuen, bisher unveröffentlichten Songs und einigen älteren Debus-Songs.

Eintritt: 16,00 € (Vorverkauf 14,00 €)
Mehr Informationen unter http://www.helmutdebus.de

Dazu reichen wir verschiedene Häppchen

wellenlinie_1

    image_pdf
    sally-neu.jpg
    • 103603Besucher:
    • 2783pro Monat:
    • 73pro Tag:
    • 0Online: