image_pdf

eTicker

Frauenfrüstück 1 2014 www

Jeden 01. Mittwoch, 09:00 – 12:00

Frauenfrühstück
in der Mühle

Zwischen klappernden Kaffeetassen und Käsebrötchen geht es zur Sache

Seit 20 Jahren ist das Frauenfrühstück eine Institution in Berne. Wir treffen uns regelmäßig an jedem ersten Mittwoch im Monat gegen 9:00 in der Kulturmühle. „Wir sind eine offene Runde. Jede ist willkommen“. „Wie man sieht, ist jedes Alter vertreten“.Frauenfrühstück 2009

Regelmäßig unternimmt die Gruppe gemeinsame Ausflüge. So ging es z. B. ins Klimahaus nach Bremerhaven, oder nach Berlin, zu einer Besichtigung des Reichstages. In diesen Jahr startet die Gruppe einen Ausflug nach Venedig.

Weitere Info´s:
 Karin Dialer-Strackerjan
 Email : Frauenfruehstueck@kulturmuehle-berne.de

 Telefon : 04404 / 9878766

Frauenfrüstück 2 2014 wwwwellenlinie_1

    Freitag, 09. Februar, 20:00

    Tina Teubner

         Männer brauchen Grenzen

     

    Tina Teubner, begnadete Komikerin, überirdische Musikerin, Kernkompetenz auf dem Gebiet des autoritären Liebesliedes, lebt in Köln als alleinerziehende Ehefrau. Gereift durch zahllose Ehejahre weiß sie, daß nur eine entschiedene Hand zum Glück führt: Warum soll das, was für die Kinder gut ist, nicht auch für den Mann gut sein?

     

    Mit ihrer rasiermesserscharfen Intelligenz, ihrem unwiderstehlichen Humor und ihrer weltumfassenden Herzenswärme tackert sie dem Publikum ihre Wahrheiten in Hirn, Herz und Gehörgang. Am Klavier: Ben Süverkrüp, der sich vorgenommen hat, als Ein-Mann-Kapelle die Berliner Philharmoniker in den Schatten zu stellen.

     

    Weil Tina Teubner von Geburt an die Grenzüberschreitung praktiziert, wird es zwischendurch grenzenlos albern. Grenzenlos wehmütig. Grenzenlos mitreißend. Aber immer hemmungslos wesentlich:

     

    "Tina Teubner war, ist und bleibt die aufregendste, nachhaltigste und unterhaltsamste Frau der deutschen Kleinkunstszene." (HSA)

     

    "Der personifizierte Protest gegen jedwede Erstarrung.
    Die leibhaftige Sabotage am Glatten, Gleichförmigen.
    Das hochprozentige Gegengift gegen die Langeweile." (WAZ)

     

    Wer hier das übliche Mann-Frau-Geplänkel erwartet, wird auf das Königlichste enttäuscht. Zwei Stunden Tina Teubner sind so schön wie die erste Liebe und so wirksam wie zwei Jahre Couch. Hingehen!

    Eintritt 20 € (Vorverkauf 18 €)
    wellenlinie_1

      puppentheater-birgit-neemann-1-2017-12-08

      Samstag, 09. Dezember, 15:30

      Mobiles Figurentheater
        Birgit Neemann

          Rabe Socke

      Veranstaltung für Alle
       

      Die Geschichten vom Raben Socke
      freche und witzige Geschichten nach den Büchern von Nele Moost

      Für Kinder ab 3 Jahren und die ganze Familie.

       

      Eigentlich ist Rabe Socke ein netter Kerl, nur zeigt er diese Seite erst einmal nicht.
      Viel lieber ist er frech un d hat dann gar keine Lust, nett,  lieb  und hilfsbereit zu sein.
      Nest aufräumen ist für ihn ein Gräuel und dass seine Freunde ihm
      seine Geburtstagswünsche „stehlen ",  lässt ihn  richtig zornig werden.

      Doch dank seiner vielen F reunde lernt der kleine Rabe Socke, dass Freund schalt heißt,
      nicht alles nur nach  seinem  eigenen Kopf zu machen.

       

      Spieldauer: ca. 50 Minuten

      Eintritt 7 € (Vorverkauf 7 €)
      Weitere Info´s unter http://www.mobiles-figurentheater-bremen.de

      wellenlinie_1

       

       

       

       

        puppentheater-birgit-neemann-1-2017-12-08

        Freitag, 08. Dezember

        Mobiles Figurentheater
          Birgit Neemann

            Rabe Socke

        Veranstaltung für die Kindergärten

        Öffentliche Veranstaltung siehe 09.12.2017

         

        Die Geschichten vom Raben Socke
        freche und witzige Geschichten nach den Büchern von Nele Moost

        Für Kinder ab 3 Jahren und die ganze Familie.

         

        Eigentlich ist Rabe Socke ein netter Kerl, nur zeigt er diese Seite erst einmal nicht.
        Viel lieber ist er frech un d hat dann gar keine Lust, nett,  lieb  und hilfsbereit zu sein.
        Nest aufräumen ist für ihn ein Gräuel und dass seine Freunde ihm
        seine Geburtstagswünsche „stehlen ",  lässt ihn  richtig zornig werden.

        Doch dank seiner vielen F reunde lernt der kleine Rabe Socke, dass Freund schalt heißt,
        nicht alles nur nach  seinem  eigenen Kopf zu machen.

         

        Spieldauer: ca. 50 Minuten

        Eintritt 7,00 €
        Weitere Info´s unter http://www.mobiles-figurentheater-bremen.de

        wellenlinie_1

         

         

          puppentheater-birgit-neemann-1-2017-12-08

          Donnerstag, 07. Dezember

          Mobiles Figurentheater
            Birgit Neemann

             Rabe Socke

          Veranstaltung für die Kindergärten

          Öffentliche Veranstaltung siehe 09.12.2017

           

          Die Geschichten vom Raben Socke
          freche und witzige Geschichten nach den Büchern von Nele Moost

          Für Kinder ab 3 Jahren und die ganze Familie.

           

          Eigentlich ist Rabe Socke ein netter Kerl, nur zeigt er diese Seite erst einmal nicht.
          Viel lieber ist er frech un d hat dann gar keine Lust, nett,  lieb  und hilfsbereit zu sein.
          Nest aufräumen ist für ihn ein Gräuel und dass seine Freunde ihm
          seine Geburtstagswünsche „stehlen ",  lässt ihn  richtig zornig werden.

          Doch dank seiner vielen F reunde lernt der kleine Rabe Socke, dass Freund schalt heißt,
          nicht alles nur nach  seinem  eigenen Kopf zu machen.

           

          Spieldauer: ca. 50 Minuten

          Eintritt 7,00 €
          Weitere Info´s unter http://www.mobiles-figurentheater-bremen.de

          wellenlinie_1

           

            Lesebrille auf alten und neuen Büchern in verschiedenen Druckschriften, aufgenommen am 2.4.2012. Foto: Jens Kalaene dpa/lbn

            Freitag, 01. Dezember, 19:30

            Bücherwochen "FRIEDENLIEBEN"

              Vortrag / Lesung Prof. Dr. Gerhard Trabert
                                            und Anita Zimmermann

             

            „Gratwanderung“

            Als „Arzt ohne Grenzen“ rund um die Welt 
            Berichte, Reflektionen und Musik

             

            Prof. Dr. Gerhard aus ReinMain:

              Hochschule Wiesbaden, Arzt & Dipl. Pädagoge
             

            Anita Zimmernmann aus Mainz:

              Dipl. Sozialpädagogin

             

            weitere Info´s unter: http://www.reinhardrakow.de/

            wellenlinie_1

              Lesebrille auf alten und neuen Büchern in verschiedenen Druckschriften, aufgenommen am 2.4.2012. Foto: Jens Kalaene dpa/lbn

              Samstag, 18. November, 19:30

              Bücherwochen "FRIEDENLIEBEN"

                   Vortrag / Lesung Ulrike Hermann

               

              Marx, Locke, Keynes
              – Konflikt- und Befriedungspotentiale makro- ökonomischer Konzepte

               

              Ulrike Hermann aus Berlin:

                Wirtschafsjournalistin (taz), Autorin

               

              weitere Info´s unter: http://www.reinhardrakow.de/

              wellenlinie_1

                Eintrittserklärung der Kulturmühle Berne e. V.Kulturmühle unten
                 
                 

                Liebe Gäste, Interessierte, Freunde & Förderer,

                es hat Ihnen in der Kulturmühle gefallen und jetzt

                möchten Sie der Kulturmühle als Mitglied beitreten?

                 

                Dann finden Sie anliegend unsere Eintrittserklärung

                 

                     Download: Eintrittserkärung Kulturmühle Berne e. V.

                 

                Mit freundlichen Grüßen

                Clemens Rittel

                 

                 

                 

                wellenlinie_1

                 
                  weibervoice1.jpg
                  • 111796Besucher:
                  • 2987pro Monat:
                  • 86pro Tag:
                  • 1Online: