image_pdf

Stefanie Golisch

Stefanie-Golisch_20150320-1

Freitag, 20. März, 20:00

Stefanie Golisch
Sisi
Träumereien einer Kaiserin

Die wunderschöne Kaiserin von Österreich-Ungarn bewegt bis heute die Menschen. So auch die Mezzosopranistin Stefanie Golisch, die die Stationen und Passionen aus Sisis Leben mit Worten und Musik erzählt und poetisch das geschönte Bild der Kaiserin Elisabeth geraderückt. Sisi galt als die schönste Frau Europas und als wichtigste emanzipierte Frau des 19.Jahrhunderts. Stefanie Golisch geht auf Spurensuche dieser unvergesslichen Frau und zeigt Sisis Facettenreichtum musikalisch und schauspielerisch auf eindrucksvolle Weise. Stefanie Golisch singt Heinrich-Heine-Vertonungen von Franz Schubert, Robert Schumann, Franz Liszt und Johannes Brahms, sie treibt wie Sisi Sport, während auf dem Klavier der Gymnastikwalzer von Johann Strauß erklingt. Auch die Auswahl der Garderobe zeigt, wer Sisi wirklich war. Sisi lebt in ihrer Traumwelt …
 

Eintritt 16,00 € (Vorverkauf 14,00 €)
Mehr Informationen unter http://www.stefaniegolisch.de

wellenlinie_1

    spectaculumjuni.jpg
    • 111189Besucher:
    • 2380pro Monat:
    • 84pro Tag:
    • 17Online: