image_pdf

Veranstaltung

Le Clou 1 2014 www

Sonntag, 12. Juli, 11:00

Le Clou
Cajun Swamp Groove

 

Die Musik der französischen Kultband hat ihre Wurzeln in den Swamps, den Sümpfen des Mississippi-Deltas, wo die Cajuns leben, die Nachfahren von Siedlern aus Frankreich, die vor über 200 Jahren nach Nordamerika kamen. Voller Stolz und Selbstbewusstsein haben die Cajuns ihre eigene Lebensart, ihre Kultur und ihre französische Sprache bewahrt. Die Gruppe Le Clou zelebriert in eindrucksvoller Weise diesen Südstaaten-Sumpf-Rock'n'Roll.

Le Clou sind Michel David (Gesang, Gitarre, Geige, Frottoir), Johannes Epremian (Ge­sang, Geige, Gitarre, E-Gitarre, Dobro), Yves Gueit (Gesang, Cajun-Akkordeon, Flöten, Klarinette, Saxofon), Gero Gellert (Bass) und Ralph Schläger (Schlagzeug).

 

Eintritt 18,00 € (Vorverkauf 16,00 €)
Mehr Informationen unter http://www.leclou.com

Dazu reichen wir Bratwurst & Kartoffelsalat

wellenlinie_1

    Stedinger-Shanty-Chor_20150514-1

    Donnerstag, 14. Mai, 11:00

    Stedinger Shanty Chor
    Seemannslieder, Shantys
    und mehr

    Zu Christi Himmelfahrt (Vatertag) präsentiert sich der Chor auf unserer neuen Außenbühne, welche bei dieser Gelegenheit eingeweiht wird, mit Irischer Folklore, Seemannsliedern und Shanties.

     

    Eintritt 10,00 € (Vorverkauf 8,00 €) incl. 1 Getränk
    Mehr Informationen unter http://www.stedingershantychor.de

    Dazu reichen wir Bratwurst & Kartoffelsalat

    wellenlinie_1

      Denis Fischer Club 27 1 www

      Freitag, 08. Mai, 20:00

      Denis Fischer
      Club 27 -eine musikalische
                    
      Hommage an das jugendliche Genie-

      Denis Fischer ist Zeremonienmeister und Geisterbeschwörer. Mit seiner Bühnenpräsenz und der funkelnd tiefen Stimme gewährt der Bremer Entertainer in seinem neuen Musik­programm Einblicke in eine exklusive Gesellschaft. In der Musikszene hält sich seit 4 Jahr­zehnten der mysteriöse Begriff „Club 27“ oder auch „Forever 27“. Der Grund: Auffallend viele Musikgrößen starben im Alter von 27 Jahren. Jimi Hendrix, Janis Joplin, Jim Morrison von The Doors, die Blues-Legende Robert Johnson, dem man ohnehin einen Pakt mit dem Teufel nachsagt, und Kurt Cobain sind die berühmtesten Mitglieder. Zu ihnen gesellte sich als Neuzugang am 23. Juli 2011 Amy Winehouse. Doch nicht allein der frühe Tod ver­eint diese Künstler, sie alle schrieben Musikgeschichte, waren berühmt für ihre Drogenex­zesse, lebten auf der Überholspur und schufen unvergängliche Songs. Denis Fischer zele­briert von Carsten Sauer am Piano begleitet deren Totenmesse.

       

      Eintritt 16,00 € (Vorverkauf 14,00 €)
      Mehr Informationen unter http://www.denis-fischer.de

      wellenlinie_1

        Mumpitz_20150418

        Samstag, 18. April, 20:00

        A Capella Comedy
        Mumpitz: … noch Fragen!?

        Mumpitz, das kabarettistische A-Capella-Quartett aus Hamburg, präsentiert mit großer Begeisterung für interessante Sounds, ausgefallene Rhythmen und witzige Texte sein neues Bühnenprogramm „… noch Fragen!?“. Mit Gesang, Beatboxing, Geräuschemachen und bunten Performances geht es um die wichtigen und weniger wichtigen Themen des Alltags – da bleiben keine Fragen offen!

        Mumpitz – das sind Vivien Schwedler (Sopran), Marina Tinz (Alt), Lars Hempel (Tenor) und Hannes Klein (Bass).

        Mehr Informationen unter http://www.mumpitz-band.de

         

        Eintritt 16,00 € (Vorverkauf 14,00 €)

        wellenlinie_1

          Kino in der Mühle  Botswana_2012015-3

          Mittwoch, 15. April, 20:00

          Kino in der Mühle
          Botswana
          All Inclusive

          Die Heißenhubers, das Berner Künstlerehepaar, zeigen einen Film über ihre Reise durch die Natur-Reservate im Okavango-Delta und zu den Victoria Fällen in Zimbabwe. Sie zeigen die unbeschreibliche Tierwelt Botswanas und nehmen uns mit auf abenteuerliche Pfade über Flüsse und in der Luft.

           

          Eintritt 5,00 €

          wellenlinie_1

            Stefanie-Golisch_20150320-1

            Freitag, 20. März, 20:00

            Stefanie Golisch
            Sisi
            Träumereien einer Kaiserin

            Die wunderschöne Kaiserin von Österreich-Ungarn bewegt bis heute die Menschen. So auch die Mezzosopranistin Stefanie Golisch, die die Stationen und Passionen aus Sisis Leben mit Worten und Musik erzählt und poetisch das geschönte Bild der Kaiserin Elisabeth geraderückt. Sisi galt als die schönste Frau Europas und als wichtigste emanzipierte Frau des 19.Jahrhunderts. Stefanie Golisch geht auf Spurensuche dieser unvergesslichen Frau und zeigt Sisis Facettenreichtum musikalisch und schauspielerisch auf eindrucksvolle Weise. Stefanie Golisch singt Heinrich-Heine-Vertonungen von Franz Schubert, Robert Schumann, Franz Liszt und Johannes Brahms, sie treibt wie Sisi Sport, während auf dem Klavier der Gymnastikwalzer von Johann Strauß erklingt. Auch die Auswahl der Garderobe zeigt, wer Sisi wirklich war. Sisi lebt in ihrer Traumwelt …
             

            Eintritt 16,00 € (Vorverkauf 14,00 €)
            Mehr Informationen unter http://www.stefaniegolisch.de

            wellenlinie_1

              Frauentag_20150308-1

              Sonntag, 08. März, 18:00

              Internationaler Frauentag
              in der Mühle

              Der Internationale Frauentag findet dieses Jahr wieder in der Kulturmühle statt.

              Um 18:00 beginnt unser Programm mit Britta Dinkelbach aus Berne. Sie wird mit uns gemeinsam singen.  Anschließend werden sich zwei Berner Künstlerinnen vorstellen: Claudia Heißenhuber und Gabriele Schnars.

              Gegen 19:00 Uhr haben wir ein Fingerfood-Büfett vorbereitet.

              Anschließend wird Andrea Holland-Moritz, Referentin des Stasi-Museums Berlin, zum Thema Frauen in der DDR  und Frauen in der Staatssicherheit sprechen.

              Unterstützt wird dieser Abend von der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Berne Stefanie Hanft und dem DGB Oldenburg.

              Eingeladen sind alle Frauen aus Berne und umzu.

               

              Eintritt 10,00 € (incl. Essen)

              wellenlinie_1
                Frauenfrüstück 1 2014 www

                Jeden 01. Mittwoch, 09:00 – 12:00

                Frauenfrühstück
                in der Mühle

                Zwischen klappernden Kaffeetassen und Käsebrötchen geht es zur Sache

                Seit 20 Jahren ist das Frauenfrühstück eine Institution in Berne. Wir treffen uns regelmäßig an jedem ersten Mittwoch im Monat gegen 9:00 in der Kulturmühle. „Wir sind eine offene Runde. Jede ist willkommen“. „Wie man sieht, ist jedes Alter vertreten“.Frauenfrühstück 2009

                Regelmäßig unternimmt die Gruppe gemeinsame Ausflüge. So ging es z. B. ins Klimahaus nach Bremerhaven, oder nach Berlin, zu einer Besichtigung des Reichstages. In diesen Jahr startet die Gruppe einen Ausflug nach Venedig.

                Weitere Info´s:
                 Karin Dialer-Strackerjan
                 Email : Frauenfruehstueck@kulturmuehle-berne.de

                 Telefon : 04404 / 9878766

                Frauenfrüstück 2 2014 wwwwellenlinie_1
                  John_Doyle_20150221-2

                  Samstag, 21. Februar, 20:00

                  Kabarett in der Mühle
                  John Doyle
                  Die Welt ist eine Bandscheibe

                  Rücken, Nacken, Knie – das ist Integration.

                  In seinem Erfolgsprogramm spricht er aktuelle wie auch universelle Themen an und se­ziert gesellschaftliche Schwächen auf sch(m)erzhafte Weise. Schon vor einem Jahr führte er das Berner Publikum durch eine Welt voller Schmerzen, Diagnosen und Therapien, um die Schmerzen einfach wegzulachen. Das Publikum tobte vor Begeisterung.

                  John Doyle gehört zur ersten Garnitur von Kabarettisten, welcher auch im Fernsehkabarett, wie „Die Anstalt“, „TV Total“ oder „Nightwash“, präsent ist, aber dennoch bodenständig und kommunikativ geblieben ist, wie unsere Gäste in Gesprächen mit ihm bestätigen werden.

                   

                  Eintritt 18,00 € (Vorverkauf 16,00 €)
                  Mehr Informationen unter http://www.johndoyle.de

                   

                  wellenlinie_1

                    WM 2014 2 www

                    Sonntag, 13. Juli, 21:00

                    Fußball-WM 2014
                    Deutschland – Argentinien

                     

                    Wir zeigen die Spiele der deutschen Mannschaft auf unseren Beamern, im neuen Maschinenhaus
                    und in der Mühle.
                    Wir öffnen unsere Räume 1 Stunde vor Spielbeginn.WM 2014 1 www

                    Alle weiteren Spiele mit deutscher Beteiligung werden
                    ebenfalls gezeigt.

                    Verzehrgutschein 5,00 €

                    Mehr Informationen unter http://www.weltfussball.de

                    Dazu reichen wir Krakauer oder Bratwurst

                    wellenlinie_1

                      WM 2014 2 www

                      Sonntag, 08. Juli, 22:00

                      Fußball-WM 2014
                      Brasilien – Deutschland

                       

                      Wir zeigen die Spiele der deutschen Mannschaft auf unseren Beamern, im neuen Maschinenhaus
                      und in der Mühle.
                      Wir öffnen unsere Räume 1 Stunde vor Spielbeginn.WM 2014 1 www

                      Alle weiteren Spiele mit deutscher Beteiligung werden
                      ebenfalls gezeigt.

                      Verzehrgutschein 5,00 €

                      Mehr Informationen unter http://www.weltfussball.de

                      Dazu reichen wir Krakauer oder Bratwurst

                      wellenlinie_1

                        berger 2014.04.27-1

                        Sonntag, 27. April, 18:00

                        "am Anfang war das Rot"
                        Musik und Poesie

                        Prof. Günter Berger & Reinhard Rakow

                        Günter Berger, geboren und aufgewachsen im oberschlesischen Oppeln, hat bereits früh sein großes Interesse für geistliche Musik und Orgeln entdeckt. In Halle (Saale) studierte er Kirchenmusik, war in den Jahren 1948 bis 1951 Organist und Chorleiter an der dortigen Propsteikirche und später lange Zeit als Kantor in Delmenhorst tätig. Durch geradezu revolutionäre Klangerweiterungen erregte Berger – aus der strengen Berliner Schule von Joseph Ahrens kommend – schon an seiner ersten Organistenstelle großes Aufsehen und wird seither vereinfachend der Postmoderne zugerechnet. Tatsächlich pflegt er jedoch einen ausgesprochen eigenwilligen Stil, vielfach von Olivier Messiaen beeinflusst, den Günter Berger bis 1979 als Dozent für Klavier, Cembalo und Orgel an der Pädagogischen Hochschule Vechta sowie als Professor für Orgelliteratur und Orgelimprovisation an der Hochschule für Künste Bremen lehrte. Zu den bekanntesten Eigenkompositionen des mehrfach ausgezeichneten Künstlers gehören seine „Passion nach Johannes für Soli und gemischte Chöre“, 1991 mit dem Kompositionspreis der Stadt Neuss geehrt, und das Stück „Echos et couleurs“, für das er 2008 beim Internationalen Orgelfestival in Düsseldorf den ersten Preis bekam. Heute lebt und arbeitet Professor Günter Berger in Dötlingen bei Bremen.

                         

                        Prof. Günter Berger am Klavier & Reinhard Rakow, Rezitation

                         

                        rakow & berger 2014.04.27-2

                        Eintritt: 10,00 €

                        Mehr Informationen unter http://www.reinhardrakow.de

                         

                        Dazu reichen wir leckere Fischhäppchen

                        wellenlinie_1

                          Sally&Sissy 1 2014 www

                          Freitag, 24. Oktober, 20:00

                          Sally & Sissy
                          Travestie Total
                           

                          Nach Sallys Jubiläums-Show  kommt das legendäre Duo endlich wieder gemeinsam nach Berne.

                          Die erfolgreiche Musical Premiere “DIVA – Von nun an geht’s bergab“ im September in Bremen führte sie wieder zusammen. Vor 30 Jahren lernten sie sich kennen und tourten von 1985 – 90 als Sally & Das Trümmerduo (mit Kollegin Emma) erfolgreich durch ganz Deutschland. Ab 1993 arbeiteten sie als Duo bis Sissy vor ein paar Jahren nach Magdeburg zum Theater wechselte. Jetzt touren sie wieder durch den Norden, mit neuen Songs, viel Comedy und ein paar Klassikern aus den alten Tagen. Das Publikum darf sich auf einen temperamentvollen Abend freuen.  

                          Eintritt 16,00 € (Vorverkauf 14,00 €)
                           

                          Dazu reichen wir einen Imbiss

                          wellenlinie_1

                            WM 2014 2 www

                            Donnerstag, 26. Juni, 18:00

                            Fußball-WM 2014
                            USA – Deutschland

                             

                            Wir zeigen die Spiele der deutschen Mannschaft auf unseren Beamern, im neuen Maschinenhaus
                            und in der Mühle.
                            Wir öffnen unsere Räume 1 Stunde vor Spielbeginn.WM 2014 1 www

                            Alle weiteren Spiele mit deutscher Beteiligung werden
                            ebenfalls gezeigt.

                            Verzehrgutschein 5,00 €

                            Mehr Informationen unter http://www.weltfussball.de

                            Dazu reichen wir Krakauer oder Bratwurst

                            wellenlinie_1

                              WM 2014 2 www

                              Montag, 16. Juni, 18:00

                              Fußball-WM 2014
                              Deutschland – Portugal

                               

                              Wir zeigen die Spiele der deutschen Mannschaft auf unseren Beamern, im neuen Maschinenhaus
                              und in der Mühle.
                              Wir öffnen unsere Räume 1 Stunde vor Spielbeginn.WM 2014 1 www

                              Alle weiteren Spiele mit deutscher Beteiligung werden
                              ebenfalls gezeigt.

                              Verzehrgutschein 5,00 €

                              Mehr Informationen unter http://www.weltfussball.de

                              Dazu reichen wir Krakauer oder Bratwurst

                              wellenlinie_1

                                WM 2014 2 www

                                Samstag, 21. Juni, 21:00

                                Fußball-WM 2014
                                Deutschland – Ghana

                                 

                                Wir zeigen die Spiele der deutschen Mannschaft auf unseren Beamern, im neuen Maschinenhaus
                                und in der Mühle.
                                Wir öffnen unsere Räume 1 Stunde vor Spielbeginn.WM 2014 1 www

                                Alle weiteren Spiele mit deutscher Beteiligung werden
                                ebenfalls gezeigt.

                                Verzehrgutschein 5,00 €

                                Mehr Informationen unter http://www.weltfussball.de

                                Dazu reichen wir Krakauer oder Bratwurst

                                wellenlinie_1

                                  Frauenfrüstück 1 2014 www

                                  Jeden 01. Mittwoch, 09:00 – 12:00

                                  Frauenfrühstück
                                  in der Mühle

                                  Zwischen klappernden Kaffeetassen und Käsebrötchen geht es zur Sache

                                  Seit fast 19 Jahren ist das Frauenfrühstück eine Institution in Berne. Wir treffen uns regelmäßig an jedem ersten Mittwoch im Monat gegen 9:00 in der Kulturmühle. „Wir sind eine offene Runde. Jede ist willkommen“. „Wie man sieht, ist jedes Alter vertreten“.Frauenfrühstück 2009

                                  Regelmäßig unternimmt die Gruppe gemeinsame Ausflüge. So ging es z. B. ins Klimahaus nach Bremerhaven, oder nach Berlin, zu einer Besichtigung des Reichstages. In diesen Jahr startet die Gruppe einen Ausflug nach Venedig.

                                  Weitere Info´s:
                                   Karin Dialer-Strackerjan
                                   Email : Frauenfruehstueck@kulturmuehle-berne.de

                                   Telefon : 04406 / 1203

                                  Frauenfrüstück 2 2014 wwwwellenlinie_1
                                    Raven 1 2014 www

                                    Samstag, 19. Juli, 20:00

                                    Raven
                                    Irish & Scottish Folk

                                     

                                    Die Folkgruppe aus Oldenburg gehört zur Kulturmühle wie Guinness und Whiskey nach Irland. Raven verspricht irische und schottische Folklore mit überzeugender Kraft und Lebensfreude. Raven heißt auch eine Vielzahl unterschiedlicher Instrumente wie Akkordeon, Bodhran, Cittern, Gitarren, Kontrabass, Löffel, Mandolinen, Tin Whistles und vor allem der vierstimmige Gesang.

                                    Eintritt 16,00 € (Vorverkauf 14,00 €)
                                    Mehr Informationen unter http://www.raven-folk.de

                                    Dazu reichen wir Bratwurst & Kartoffelsalat

                                    wellenlinie_1

                                      Birgit Neemann Puppentheater 1 2014 www

                                      Samstag, 06. Dezember, 15:30

                                      Mobiles Figurentheater
                                      Birgit Neemann

                                      Lotta aus der Krachmacherstraße   

                                      Lotta kann eine ganze Menge: Sie kann Ski laufen, pfeifen, Blumen gießen, Geschirr spülen, rodeln und kranken Leuten helfen. Sogar Rad fahren kann sie – im Geheimen.

                                      Geschichten nach den Kinderbüchern von Astrid Lindgren.

                                      Für Kinder ab 4 Jahre und die ganze Familie.
                                      Spieldauer: ca. 45 Minuten.

                                      Eintritt 6,00 €
                                      Mehr Informationen unter http://www.mobiles-figurentheater-bremen.de

                                      Dazu reichen wir heiße Waffeln

                                      wellenlinie_1

                                        Denis Fischer Club 27 1 www

                                        Samstag, 20. September, 20:00 (Fällt aus)

                                        Denis Fischer
                                        Club 27
                                        -eine musikalische Totenmesse-

                                        Denis Fischer ist Zeremonienmeister und Geisterbeschwörer. Mit seiner Bühnenpräsenz und der funkelnd tiefen Stimme gewährt der Bremer Entertainer in seinem neuen Musikprogramm Einblicke in eine exklusive Gesellschaft. In der Musikszene hält sich seit 4 Jahrzehnten der mysteriöse Begriff „Club 27“ oder auch „Forever 27“. Der Grund: Auffallend viele Musikgrößen starben im Alter von 27 Jahren. Jimi Hendrix, Janis Joplin, Jim Morrison von The Doors, die Blues-Legende Robert Johnson, dem man ohnehin einen Pakt mit dem Teufel nachsagt, und Kurt Cobain sind die berühmtesten Mitglieder. Zu ihnen gesellte sich als Neuzugang am 23. Juli 2011 Amy Winehouse. Doch nicht allein der frühe Tod vereint diese Künstler, sie alle schrieben Musikgeschichte, waren berühmt für ihre Drogenexzesse, lebten auf der Überholspur und schufen unvergängliche Songs. Denis Fischer zelebriert von Carsten Sauer am Piano begleitet deren Totenmesse.

                                         

                                        Eintritt 18,00 € (Vorverkauf 16,00 €)
                                        Mehr Informationen unter http://www.denis-fischer.de

                                        Dazu reichen wir Lachs-, Schinken- & Käsebrötchen

                                        wellenlinie_1

                                          Kino in der Mühle Black Swan 1 2014 www

                                          Mittwoch, 12. November, 20:00

                                          Kino in der Mühle
                                          Black Swan

                                          Amerikanischer Psychothriller

                                          Ein New Yorker Ballettensemble will „Schwanensee“ aufführen, wobei die Rollen des weißen und des schwarzen Schwans von derselben Tänzerin verkörpert werden sollen. Die ehrgeizige Ballerina Nina Sayers kämpft darum, die Doppelrolle zu erhalten. Nina wird von ihrer Mutter zu rigider Perfektion erzogen. Unter dem zunehmenden Druck entwickelt Nina eine Paranoia und beginnt zu halluzinieren.

                                          Eintritt 5,00 €

                                          wellenlinie_1

                                            Politischer Aschermittwoch in Neckarsulm 22.2.2012

                                            Freitag, 17. Oktober, 20:00

                                            Diether Dehm
                                            Der Sänger mit den besseren Liedern
                                            mit Michael Letz

                                            Dr. Diether Dehm kommt heute als Liedermacher und Sänger zusammen mit dem Pianisten und Komponisten Michael Letz zu uns. Beide hinterließen im September 2013, als sie mit  Peter Sodann in der Mühle gastierten, einen gigantischen Eindruck, sodass der heutige Besuch die logische Konsequenz daraus ist.

                                            Diether Dehm wurde nicht nur durch seine Kompositionen, wie  „Tausendmal berührt“ oder „Was woll'n wir trinken 7 Tage lang“, bekannt, sondern auch als Autor, Produzent und Manager für Klaus Lage, Dieter Hildebrandt, Udo Lindenberg, Heinz-Rudolf Kunze, Konstantin Wecker, Ingolf Lück und viele mehr. Auch sind seine Interpretationen der Songs von Bertolt Brecht und der Texte von Rosa Luxemburg und Che Guevara bahnbrechend.

                                            Eintritt 16,00 € (Vorverkauf 14,00 €)
                                            Mehr Informationen unter http://www.diether-dehm.de (unter „Kunst/Kultur“)

                                            Dazu reichen wir Buletten & Soleier

                                            wellenlinie_1

                                              Le Clou 1 2014 www

                                              Sonntag, 24. August, 11:00

                                              Le Clou
                                              Cajun Swamp Groove

                                               

                                              Die Musik der französischen Kultband hat ihre Wurzeln in den Swamps, den Sümpfen des Mississippi-Deltas, wo die Cajuns leben, die Nachfahren von Siedlern aus Frankreich, die vor über 200 Jahren nach Nordamerika kamen. Voller Stolz und Selbstbewusstsein haben die Cajuns ihre eigene Lebensart, ihre Kultur und ihre französische Sprache bewahrt. Die Gruppe Le Clou zelebriert in eindrucksvoller Weise diesen Südstaaten-Sumpf-Rock'n'Roll.

                                              Le Clou sind Michel David (Gesang, Gitarre, Geige, Frottoir), Johannes Epremian (Gesang, Geige, Gitarre, E-Gitarre, Dobro), Yves Gueit (Gesang, Cajun-Akkordeon, Flöten, Klarinette, Saxofon), Gero Gellert (Bass) und Ralph Schläger (Schlagzeug).

                                              Eintritt 18,00 € (Vorverkauf 16,00 €)
                                              Mehr Informationen unter http://www.leclou.com

                                              Dazu reichen wir Bratwurst, Kartoffelsalat, Antipasti

                                              wellenlinie_1

                                                Netzer und Scheytt 1 2014 www

                                                Freitag, 21. November, 20:00

                                                Netzer & Scheytt
                                                das Blues Duo

                                                 

                                                Das komplexe Zusammenspiel des Duos ist geprägt von großem Respekt vor den alten Meistern und dem gleichzeitigen Streben nach musikalischer Innovation. Ausgezeichnet mit Preisen und präsent auf internationalen Festivals haben sich Ignaz Netzer (Sänger, Gitarre) und der Pianist Thomas Scheytt als Großmeister des klassischen Blues einen Namen gemacht.

                                                Eintritt 14,00 € (Vorverkauf 12,00 €)
                                                Mehr Informationen unter http://www.bluesandboogie.de

                                                Dazu reichen wir Krakauer & Brötchen

                                                wellenlinie_1

                                                  Kino in der Mühle Island www

                                                  Mittwoch, 19. Februar, 20:00

                                                  Kino in der Mühle
                                                  Island
                                                  Von Familie Heißenhuber

                                                  Das Berner Künstlerehepaar Elfi und Wolfgang Heißenhuber reiste im August 2007 mit dem Campingbus durch Island.

                                                  Der einstündige Film zeigt diese Insel mit all ihren gegensätzlichen Naturphänomenen.

                                                  Eintritt 5,00 €

                                                  Dazu reichen wir Fischbrötchen

                                                  wellenlinie_1

                                                    SONY DSC

                                                    Samstag, 31. Mai, 20:00

                                                    Chor Courage
                                                    Liebe, Lust und Leidenschaft
                                                    durch die Jahrhunderte

                                                    Der Chor Courage lädt ein zu einer Reise durch die Zeit. Mit Liedern wie „Come again“ (John Dowland, 1563-1626) über „The Gosling“ (Frederick Bridge, 1844-1924) bis Albert Hammonds „I'm a Train“ präsentieren die 30 Sängerinnen und Sänger aus der Wesermarsch, Oldenburg und Bremen Lustiges, Trauriges, Nachdenkliches und Flottes zu Liebe, Lust und Leidenschaft durch die Jahrhunderte.

                                                    Der Erlös des Abends kommt dem Kulturprogramm des Vereins zugute.

                                                    Eintritt 10,00 € (Vorverkauf 10,00 €)
                                                    Mehr Informationen unter http://www.chor-courage-berne.de/

                                                    Dazu reichen wir Chili con Carne

                                                    wellenlinie_1

                                                      Tina Teubner Aufstand im Doppelbett 2 2014 www

                                                      Samstag, 01. März, 20:00

                                                      Kabarett in der Mühle
                                                      Tina Teubner
                                                      Aufstand im Doppelbett

                                                      „Vor acht Jahren ist das Glück in Form meines Mannes zur Tür hereingekommen. Mein Mann ist immer noch da.“ Die Kunst und das Leben haben einen gemeinsamen Todfeind: die Routine. Gleichförmigkeit, das Immergleiche, das Mittelmaß, stumpfe Zufriedenheit sind das Ende aller Beziehungen. Tina Teubner ist der personifizierte Protest gegen solche Erstarrung, die leibhaftige Sabotage am Glatten, Gleichförmigen. Gemeinsam mit ihrem Pianisten Ben Süverkrüp hob sie dieses Programm aus der Taufe, es gedieh einmal mehr zum Triumph über das Immergleiche. Ben Süverkrüp studierte an der Folkwang Hochschule  Essen Komposition und Klavier, ist preisgekrönt und medienpräsent.

                                                      Eintritt 18,00 € (Vorverkauf 16,00 €)
                                                      Mehr Informationen unter http://www.tinateubner.de

                                                      Dazu reichen wir Schinken- & Käsebrötchen

                                                      wellenlinie_1

                                                        Helmut Debus 1 2014 www

                                                        Freitag, 28. März, 20:00

                                                        Helmut & Jakob Debus
                                                        Dreien un Weihen
                                                        Plattdeutscher Liederabend

                                                        Unser plattdeutscher Liederpoet Helmut Debus wird an diesem Abend von seinem Sohn Jakob Debus auf der E-Gitarre begleitet. Im vergangenen Sommer trat Helmut Debus mit seiner Band im Rahmen des „Kultursommers“ auf dem Oldenburger Schlossplatz vor 5000 Menschen auf.

                                                        Seit nahezu 40 Jahren schreibt und singt Debus seine Lieder in plattdeutscher Sprache. Er gilt als der niederdeutsche Songpoet, als Sänger und Komponist von internationalem Format und wurde mit zahlreichen Kultur- und Literaturpreisen ausgezeichnet. Helmut Debus versteht es, seiner Sprache immer wieder neue, mit allen Sinnen erfühlbare Ausdruckskraft zu verleihen.

                                                        Das heutige Programm in der „Kulturmühle“ wird aus Liedern der neuen CD, die für den

                                                        „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ nominiert wurde, bestehen, aus etlichen ganz neuen, bisher unveröffentlichten Songs und einigen älteren Debus-Songs.

                                                        Eintritt: 16,00 € (Vorverkauf 14,00 €)
                                                        Mehr Informationen unter http://www.helmutdebus.de

                                                        Dazu reichen wir verschiedene Häppchen

                                                        wellenlinie_1

                                                          Wolfgang Trepper Dinner for Du 1 2014 www

                                                          Freitag, 23. Mai, 20:00

                                                          Kabarett in der Mühle
                                                          Wolfgang Trepper
                                                          Dinner for Du

                                                          Wolfgang Trepper hat letztes Jahr die Herzen des Mühlenpublikums erobert, auf dessen Wunsch er heute Abend wiederholt bei uns auftritt. Wir alle hoffen, dass Wolfgang Trepper im Kampf gegen die Weltherrschaft der Blöden inzwischen erfolgreicher geworden ist.

                                                          Eintritt 18,00 € (Vorverkauf 16,00 €)
                                                          Mehr Informationen unter http://www.wolfgang-trepper.de

                                                          Dazu reichen wir heiße Krakauer

                                                          wellenlinie_1

                                                            Dinkelbach Joe www

                                                            Sonntag, 27. Oktober, 11:00

                                                            JOE DINKELBACH TRIO
                                                            FEATURING
                                                            BRITTA DINKELBACH

                                                            Jazz!- das ist das Leben und die große Leidenschaft von Sängerin Britta Dinkelbach (Monday Night Band, Die Jacos) und ihrem Mann, dem Pianisten und Organisten Joe Dinkelbach (Inga Rumpf, Jörg Seidel Trio). Beide stehen seit vielen Jahren gemeinsam auf der Bühne und wissen ihr Publikum mit swingenden Jazzstandards, eigenwillig interpretierten Popsongs wie Purple Rain von Prince oder Fragile von Sting sowie groovenden Eigenkompositionen zu begeistern. Unterstützt werden sie hierbei vom Bremer Saxofonisten Dirk Piezunka, der ebenso wie Joe in Hilversum Jazz studierte sowie dem Schlagzeuger Ralf Jackowski (Bill Ramsey Band, Studium Rotterdam). Der Sound der Orgel mischt sich in raumgreifenden Improvisationen und schwebenden Akkorden mit der warmen Stimme und dem ausdrucksstarken Tenorsaxofon während das Schlagzeug zusammen mit dem Orgelbass das rhythmische Fundament legt. Spielfreude, Kommunikation und Interaktion stehen bei den vier Musikern immer an erster Stelle!

                                                            Eintritt 15,-
                                                            Mehr Informationen unter www.joedinkelbach.de

                                                             

                                                            wellenlinie_1

                                                             

                                                             

                                                              bremerstudio.jpg
                                                              • 110994Besucher:
                                                              • 2185pro Monat:
                                                              • 84pro Tag:
                                                              • 0Online: