31.10.2022 16:00 – Plattdeutsche Geschichten

Hans Meinen

Montag, 31. Oktober, 16:00
Hans Meinen erzählt
    Plattdeutsche Geschichten

 

„Ein Nachmittag mit plattdeutschen Geschichten“ – Dazu lädt die Kulturmühle Berne ein. Der  Geschichtenerzähler Hans Meinen konnte für diesen Nachmittag gewonnen werden.

„Geschichten erzählen und Geschichten hören ist ein unendlich wichtiges Kulturgut, was wir leider viel zu wenig pflegen. Dabei sind Geschichten ebenso wenig wie Märchen kein Kinderkram, sondern eigentlich eine hoch spannende Angelegenheit für Erwachsene.“ – So sagt es der pensionierte Lehrer und ausgebildete Geschichtenerzähler Hans Meinen aus Augusthausen in der Gemeinde Jade. Nun versucht er, plattdeutsche Geschichten, aber auch Märchen, den Zuhörerinnen und Zuhörern bei seinen Veranstaltungen näher zu bringen.

Mit Wirkung vom 1.Januar 2014 wurde er zum Plattdeutschbeauftragten des Landkreises Wesermarsch/Niedersachsen) bestellt und versucht nun in dieser Funktion sich für den Erhalt und die Förderung der plattdeutschen Sprache in seiner Region einzusetzen.

An diesem Nachmittag möchte er Geschichten erzählen, die aus seiner Feder stammen und die in der Tradition plattdeutscher Erzählkunst stehen. Aber es gibt auch Geschichten, die das Leben schrieb. Geschichten aus dem Alltag, die sowohl zum Schmunzeln und Lachen als auch zum Nachdenken anregen.



Eintritt 7 € (Vorverkauf 7 €)

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Corona Regelungen statt. 

Eine Anmeldung unter 0176/301 054 24 oder unter karten@kulturmuehle-berne.de ist aber zwingend notwendig

image_pdf
Kulturmühle Berne